03.01.2017: Neues Jahr- neue Pläne ...

... 2017 habe ich viel vor !

1. Inspiriert von der Filzmodenschau und vom Filzworkshop im Herbst 2016 möchte ich unbedingt das Filzen ausprobieren. Wahrscheinlich wird das ein Sommerprojekt, dann kann ich im Garten mit Filzseife, Wolle und Stoffen rummatschen .... ;-)

2. Ich werde mir in diesem Jahr meine erste Jeans nähen. Der Schnitt mit ausführlicher Anleitung aus dem Buch "Mode schneidern" gefällt mir sehr gut. Die Tipps von "Pingelinge" werden mir bestimmt beim Nähen helfen. Einen grauen Elastikjeans-Stoff hab ich schon besorgt.

Für dieses aufwändige Projekt werde ich mir viel Zeit und Ruhe nehmen müssen. Aber ich werde die Herausforderung annehmen! Yeah!

3. Noch ein Projekt, das hier schon länger als Plan rumliegt, ist es einen Bleistiftrock nach dem Tutorial von Makerist zu nähen. Die größte Herausforderung hierbei wird die Paspeltasche auf dem Vorderteil sein, denn solche hab ich noch nie genäht. Aber man wächst ja mit seinen Aufgaben.

Das Videotutorial, das es bei Makerist zum Download gibt, hab ich mir schon angesehen. Inge Szoltysik-Sparrer erklärt alles ganz ausführlich Schritt für Schritt mit vielen Nähtipps. Ich bin also ganz zuversichtlich.

Geplant habe ich die Verwendung eines leicht elastischen Stoffes wegen der Passform. Sorgen macht mir noch das genaue Maßnehmen, denn so ein Bleistiftrock muss ja perfekt sitzen !

Ich werde euch das Ergebnis zeigen !

4. Diese "schicke" Lampe habe ich letztes Jahr auf dem Flohmarkt für 1 € erstanden. Zum Wegwerfen ist sie doch nun wirklich zu schade. Wie ihr seht, hat sich schonmal jemand erfolglos im Upcycling versucht.

In diesem Jahr möchte ich sie endlich so aufpeppen, dass sie ein wirklicher Blickfang wird.

Noch hab ich nicht die zündende Idee, aber das wird noch ... auf jedenfall erhält sie einen selbstgenähten Schirm.

Habt ihr vielleicht Ideen?

5. Teilnehmen möchte auch an der Aktion "12 Coulors of Handmadefashion" von Selmin Ermis-Krohs. Selmin stellt am Anfang jeden Monats eine Farbe vor, in der man dann im Laufe des Monats ein Kleidungsstück für sich selbst nähen kann. Zum Monatsende werden dann die Werke veröffentlicht. Für den Monat Januar hat sich Selmin die Farbe GRÜN ausgesucht. Ich empfand es zuerst als riesige Herausforderung, weil ich wenig grüne Kleidung habe und so die Kombinationsmöglichkeiten begrenzt sind. Aber je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr Möglichkeiten fallen mir ein, z. B. SCHLAMMGRÜN, MINTGRÜN, PETROLGRÜN ...
Ich habe mir vorgenommen, in jedem Monat teilzunehmen. Bei den vorgegeben Farben werde ich auf Farbnuancen zurückgreifen, die ich mit meiner vorhandenen Kleidung kombinieren kann. Mehr Informationen zur Aktion findet ihr unter www.tweedandgreet.de . Natürlich werde ich euch meine Werke, die im Rahmen dieser Aktion entstanden sind, hier im Blog zeigen.

6. #freudeschenken2017 - auch eine tolle Aktion von Insta. Im Rahmen dieser Aktion werde ich im Laufe des Jahres 5 Personen mit einem Geschenk überraschen und werde auch selbst überrascht. Ich hoffe, tatsächlich freude schenken zu können.

7. Natürlich möchte ich auch wieder auf 2 oder 3 Märkten der Region meine selbstgenähten Sachen verkaufen.

Wie lang ist eigentlich ein Jahr? Reichen 365 Tage (davon sind heute nur noch 362 Tage übrig :-)) Jetzt, wo ich alles aufgeschrieben habe, kommt es mir sehr viel vor. Hoffentlcih werde ich mich nicht übernehmen! Ich freue mich auf ein kreatives Jahr mit euch!