25.07.2016: erste Verkaufsversuche

Ihr habt länger nichts von mir gelesen. Der Garten ( bzw. das Unkraut darin ) und die Vorbereitungen meiner ersten Verkaufsartikel haben mich neben meinem eigentlichen Job sehr in Anspruch genommen. Aber ich möchte euch die Ergebnisse meines Fleißes ;-) nicht länger vorenthalten. Habe heute meine Schätzchen in die Verkaufsräume der "alsterdorf assistenz ost" nach Hermannsburg in der schönen Lüneburger Heide gebracht. In dieser Tagesförderstätte mit Verkaufsraum haben neben den Menschen mit Behinderung auch kreative Hobby-Näher und -Bastler die Möglichkeit, ihre eigenen Werke zu verkaufen. Ich bin gespannt, ob sich für meine Taschen und Assessoires Käufer finden werden- einen Versuch ist es doch allemal wert. Den Tipp, dieses tolle Angebot zu nutzen, habe ich von meiner lieben Freundin und Kollegin bekommen. Vielen, herzlichen Dank dafür, liebe Silke!

Und hier nun die versprochenen Fotos!

meine Gartenutenslientaschen - Upcyclingprojekt aus ausrangierten Jeanshosen:

Habe auch einige Rucksäcke/ Turnbeutel genäht- mal ganz romantisch im Blütendesign, mal passend zum Shopping und auch stylisch aus kupfer-metallicfarbenem Kunstleder:

Meine Nostalgie-Markttasche habe ich gleich mehrfach genäht ( mir gefällt der Stoff so gut! ), schon oft benutzt und euch auch schon bei Intagram vorgestellt. Die unterschiedliche Motive sind jeweils Vorder- und Rückseite. Hier nochmal Fotos: